Horizonterweiterung – maßgeschneidertes Erfahrungsjahr als Karrierezünder

Gap Year Beratung, Ideen und Projekte

wie es funktioniert

– Schritt 1 –
Fragebogen

questionnaire-explorientation

Bevor wir loslegen, füllt Du einen Fragebogen aus und übermittelst uns Deinen Lebenslauf als Grundlage für unsere Recherche.

– Schritt 2 –
Individuelle Beratung

individual-consultation-explorientation

Wir beginnen mit einer Orientierungsberatung, gefolgt von einem telefonischen oder persönlichen Gespräch mit Deinen Eltern und einer schriftlichen Zusammenfassung.

– Schritt 3 –
Detailplanung

research-and-planning-explorientation

Wir gehen auf die Details der Planung ein – finden die für Dich passenden Projekte und detaillieren die Finanzen & Logistik.

Durch individuelle Beratung, internationale Expertise & Netzwerk sowie ausgewählte Partner sorgen wir dafür, dass Du Orientierung und Struktur für Deine nächsten Schritte findest.

mehr erfahren

Kontakt

NEUE KULTUREN entdecken – Engagement in FREIWILLIGENPROJEKTEN – Ein (AUSLANDS-) PRAKTIKUM machen – Auf ABENTEUERREISE gehen – Eine SPRACHE richtig lernen – In internationalen Kursen ein INTERESSE vertiefen

Neuigkeiten

  • Jane als EXPLO Ansprechpartnerin in Afrika 7. Juli 2016

    Nachhaltiges Afrika Projekt gesucht…?

    Jane lebt in Afrika und ist bestens vernetzt mit den verschiedensten nachhaltigen Projekten in Afrika.

    Sprich uns an, wir beraten Euch!

    Janejane-facebook-intro

     

     

     

     

    Weiterlesen →
  • Malia Obama nimmt ein Gap Year! 4. Juli 2016

    Lies hier, warum auch Malia Obama eine Auszeit zwischen Schule und Studium einlegt und ihre Eltern sie unterstützen.

    http://www.vogue.com/13443593/gap-years-malia-obama-how-to/

    Weiterlesen →
  • Positives Feedback zu unserem letzten Workshop 1. September 2015

     Was war Dein Highlight des Tages?

    „Die Einzelgespräche mit den Coaches!“ „Zeitplan! Sehr nützlich, spart viel Zeit“ „die persönliche Beratung“

    „Als ich für mich selber erfahren habe, welche Stärken und Interessen ich habe.“

    Inwieweit wurden Deine Erwartungen erfüllt?

    „Meine Stärken kann ich jetzt genau benennen. Ich weiß jetzt in welche Richtung ich evtl. gehen werde und nach was ich recherchieren werde.“

    „Sie wurden übertroffen à Dachte es ging nur um Bewerbungen, Stärken und Schwächen. Jetzt hat man einen Weg vor Augen.“

    Welches Feedback möchtest Du uns mitgeben, dass wir ohne Namensnennung auf unsere Website stellen dürfen?

    „Super freundliche Coaches und super liebenswerte Organisation (Essen, Trinken)“

    „Ein toller Workshop mit sehr ambitionierten und netten Frauen bei dem man noch eine Menge über sich lernen kann und sich orientieren kann.“

    „Super interessanter und ereignisreicher Tag! Hat sich echt gelohnt!!!“

    „Ich fand es toll neue Leute kennenzulernen genauso wie eigene Fähigkeiten herauszufinden. Im Mix mit persönlicher Beratung.“

    „nettes Team, lockere Atmosphäre und viel Orientierung und neue Erkenntnisse“.

    „Wenn man diesen Workshop absolviert hat, hat man das Gefühl sehr gut auf das was nach der Schule kommt, wie Studium, Ausbildung und hauptsächlich Bewerbungen gut vorbereitet zu sein.

    Dein heutiger Post auf Facebook oder Instagram:

    „Habe heute viel über mich herausgefunden und mich sehr wohlgefühlt.“

    #explorientationforeveryone

    An wen würdest Du diesen Workshop weiterempfehlen?

    „Leute in meinem Alter, die nicht wissen in welche Richtung sie gehen sollen / welche Möglichkeiten sie haben.“

    „An Freunde ohne Ziele und Ideen was sie machen möchten.“

    Weiterlesen →

„What is an EXPLORIENTATION?
A time to step back and reflect, to gain perspective on personal values and goals, or to gain needed life experience in a setting separate from and independent of one’s accustomed pressures and expectations.“

— Admissions Dept. Harvard University